Kurse

Die Kurse erstrecken sich über mehrere Termine. Dort beschäftigen wir uns mit schauspielerischen Techniken sowie Methoden und erarbeiten neue Kompetenzen. In dem Angebot sind sowohl Fortbildungen für Profis als auch Kurse für Amateurschauspieler:innen und Anfänger:innen vorhanden.

Schauspieltraining für Profis - Fortbildung

Wo stehe ich: schöpfe ich mein Potential aus? Was sind meine Stärken? Wo kann ich noch dazulernen? In der Fortbildung für professionelle Schauspieler:innen können im Rahmen einer Kleingruppe individuelle Antworten gefunden werden. Sie beinhaltet ein methodisch strukturiertes Schauspieltraining, Impulse für die Arbeit am Text sowie für Angebote an die Regie in der Probenarbeit. 

Kursinhalte:

  • Methodisches Schauspieltraining: Körperarbeit, Bewegung, Energie, Improvisation, Sprachgestaltung und Ensemblearbeit

  • Übungen zu Textanalyse, Komposition, szenischen Skizzen und Etüden

  • Beschäftigung mit strukturellen Fragen, um die persönliche Schauspieltechnik weiter zu entwickeln und zur Entfaltung zu bringen

5 Termine (Mittwoch 19.00-21.30 Uhr) am 5.10., 12.10., 19.10, 26.10. und 2. 11. 2022.

 

Kosten: 90 Euro.

Markus Herlyn und eine Schauspielerin beim Training. Sie stehen sich mit intensiven Blicken und angespannten Armen die einer Kampfhaltung ähneln entgegen

Schauspieltraining für Anfänger:innen und fortgeschrittene Amateurschauspieler:innen

Die Freude am Theaterspielen lebt nicht zuletzt von der sachgerechten Kenntnis von Schauspieltechniken. Zur Aneignung schauspielerischer Grundlagen oder auch zur Auffrischung schauspielerischer Fertigkeiten bietet sich interessierten Amateurschauspieler:innen diese Fortbildung in der Gruppe an.

 

Kursinhalte:

  • Methodisches Schauspieltraining: Körperarbeit, Bewegung, Sprachgestaltung und Ensemblearbeit

  • Improvisation: Energie und innere Freiheit auf der Bühne

  • Monolog- und Szenenarbeit: Übungen zu Textanalyse und Szenenentwicklung

6 Termine (Mittwoch 19.00 – 21.30 Uhr) am 9.11., 16.11., 23.11., 30.11., 7.12. und 14.12. 2022.

 

Kosten: 110 Euro.

Und bei der VHS Bremen:

Szenen entwickeln und darstellen 

Wie entwickle ich eine stimmige Theaterszene und was zeichnet einen lebendigen Dialog aus? In dem Kurs biete ich Ihnen praktische Anleitungen und Impulse zur Entwicklung und Darstellung von komischen und dramatischen Theaterszenen. Mit erprobten Trainingseinheiten zur Auffrischung von darstellerischen Grundlagen sowie szenischen Übungen erarbeiten wir uns spielerische Zugänge zu gemeinsam ausgewählten Szenen. Zusammen entwickeln wir schrittweise die Figuren und die szenische Umsetzung mit heiterer Kreativität und blühender Phantasie.

 

Im Zentrum des Kurses zur Szenenarbeit stehen dabei diese Lerninhalte:

  • die Situation, Ort, Zeit und Atmosphäre der Szene

  • Konflikte und Ereignisse als ‚Motoren’ der Szene

  • die physischen und sprachlichen Handlungen der Figuren auf der Bühne

  • der gute Kontakt auf der Bühne und die angemessenen Reaktionen der Darsteller auf die szenischen Ereignisse

 

222M74-310 / Kurs / Kleingruppe

Markus Herlyn

08. Nov. - 20. Dez. 2022 (8x, 25 UStd)

Di, 19:30 - 21:45 Uhr + Sa, 26. Nov. 2022 10:00 - 13:00 Uhr

vhs im Bamberger, Raum 306 Tanztheater

105 € (70 €)

 

Der Kurs ist offen für Teilnehmer:innen jeden Alters - mit und ohne Erfahrung im Theaterspiel. Bitte bequeme Kleidung mitbringen.

Die Fortbildungen finden  - wenn nicht anders angegeben -  im Studio 13 Theaterinstitut, Breitenweg 13, 28195 Bremen statt. Bei Bedarf kann eine Ratenzahlung vereinbart werden.

Anmeldung oder weitergehende Fragen unter:

theaterinstitut@nord-com.net